Medienpartner


GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V.

Die GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V. ist ein internationales Forum für den technisch-wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Behörden und Wissenschaft. Die GDMB gibt regelmäßig die drei Fachzeitschriften World of MiningSurface & Underground,World of MetallurgyERZMETALL und METALL - Fachzeitschrift für Metallurgie heraus.

Des Weiteren organisiert Sie branchenübergreifende Fachausschüsse, Seminare und Kongresse die international besucht und anerkannt sind.

GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V.
Paul-Ernst-Straße 10
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: +49 5323/9379 0
Fax: +49 5323/9379 37
Mail: gdmb(at)gdmb.LÖSCHEN.de
Web: www.gdmb.de


GeoResources

Der GeoResources Verlag bietet Fachbesuchern aus aller Welt Informationen rund um die Themen Bauen in Boden und Fels, Gewinnung von Rohstoffen, Bergbau, Tunnelbau und Geotechnik. Aktuelle Nachrichten werden im Online-Portal www.georesources.net verbreitet. Außerdem bietet die im Portal kostenlos verfügbare Online-Fachzeitschrift GeoResources den Lesern englische und deutsche Ausgaben mit Beiträgen über neue Entwicklungen, interessante Projekte und Grundsatzthemen. Die Zeitschriften erscheinen zusätzlich als Printversionen. Das Redaktionsteam verfügt über langjährige fachliche und redaktionelle Kompetenz in den genannten Fachgebieten und arbeitet mit anerkannten Fachübersetzern zusammen.

Redaktion:
GeoResources Verlag
Oleanderweg 12
47228 Duisburg
Web: www.georesources.net

Ansprechpartner Redaktion:
Dr.-Ing. M.A. Katrin Brummermann (Chief Editor)
Tel.: +49 151/70 888 162
Mail: kb(at)georesources.LÖSCHEN.net

Dipl.-Ing. Manfred König (Herausgeber und Chief Editor)
Tel.: +49 172/244 1616
Mail: mk(at)georesources.LÖSCHEN.net


International Mining

International Mining (IM) ist eine weltweite Publikation, die sich mit Technologien, Methoden, Ausrüstungen und Dienstleistungen für den Bergbau und die Mineralverarbeitung befasst. Sie wird hauptsächlich von der Bergbauindustrie selbst gelesen und hilft Bergbaubetrieben, sowohl über als auch unter Tage, sich über die neuesten Innovationen und Lösungen auf dem Laufenden zu halten, Kosten zu senken, Leistung und Verfügbarkeit zu erhöhen, die Sicherheit zu verbessern und natürlich die Produktion zu maximieren. Dies umfasst alles, von besserer Wartung und Standortaudits bis hin zu Autonomie und Digitalisierung. Von Start-Ups bis hin zu den größten Bergbaukonzernen mit mehreren Standorten wissen die Bergwerksmanager, dass sie sich auf IM verlassen können, wenn es darum geht, sie auf dem Laufenden zu halten.

Kontakt:
Team Publishing
2 Claridge Court
Lower Kings Road
Berkhamsted
Hertfordshire
HP4 2QZ
England
Web: www.im-mining.com


International Mining

Das Mining Industry Professionals Network Forum ist die am schnellsten wachsende bergbaubezogene Gemeinschaft der Welt und das einzige spamfreie, unabhängige kuratierte Forum der Branche für intelligente Gespräche mit Vordenkern der Bergbauindustrie. Fachleute aus der Bergbauindustrie weltweit sind eingeladen, dem Mining Industry Professionals Network beizutreten.

Kontaktdaten:
Tel.:  +31 614412123
Mail: info@miningindustryprofessionals
Web: www.miningindustryprofessionals.net  
Kostenfrei anmelden: https://miningindustryprofessionals.net/main/authorization/signUp

 


Mining Media International Inc. (MMI)

Mining Media International Inc. (MMI) ist ein b-t-b Verlagshaus für professionelle Leser in den internationalen Bergbau- und Aufbereitungsindustrien für Erze, Mineralien und Kohle. Bei MMI erscheinen Engineering & Mining Journal (E&MJ), Coal Age und Equipo Minero. Ergänzend zu den Fachzeitschriften informiert der Verlag seine Leser auch durch digitale Produkte (Newsletter, Internet-Portale) sowie als Veranstalter von Messen und Konferenzen. 

Erfahren Sie mehr über den Verlag und sein Portfolio unter www.mining-media.com  

Ihr Ansprechpartner für Deutschland, Österreich und die Schweiz:
Strasmann Media Promotion GmbH
Verlags- und Redaktionsbüro Mining Media International Inc.
Pülsöhde 47
42389 Wuppertal
Tel.: 0202/28 14 64 83
Mail: info(at)strasmann-media.LÖSCHEN.de


Mining Report Glückauf

Mining Report Glückauf ist die führende technisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift für Bergbau, Rohstoffe und Energie. Sie richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger aus dem Bergbau, der Bergbaumaschinen-Industrie und den Bergverwaltungen. Darüber hinaus ist das Medium in Behörden, Kommunen, Forschungs- und Prüfungseinrichtungen sowie Universitäten präsent. Marktteilnehmenden Unternehmen bietet die Mining Report Glückauf ein ausgezeichnetes redaktionelles Umfeld zur Präsentation Ihrer aktuellen Projekte, Produktneuheiten und Dienstleistungen

Die Hauptthemen der Mining Report Glückauf sind:

  • Bergbau: Planung, Entwicklung, Betrieb und Rückbau von Bergwerken unter und über Tage
  • Nachbergbau: Flächenrecycling, Flächenvermarktung, Wasserhaltung, Nachnutzung
  • Rohstoffe: Abbau von Rohstoffen (Kohle, Erz, Salze, Seltene Erden, Natursteine, Kies und Sand)
  • Energie: Energiepolitik, Energiewirtschaft, Energierohstoffe, Energieversorgung
  • Arbeitssicherheit, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz im Bergbau

Alle Beiträge aus der Mining Report Glückauf stehen auch online zur Verfügung www.mining-report.de.

Herausgeber:
Branchenverband Steinkohle und Nachbergbau e.V.
Im Welterbe 8
45141 Essen
Web: www.bsnev.de

Redaktion:
Dipl.-Ing. Andreas-Peter Sitte
Tel.: +49 162/9490043
Mail: andreas.sitte@bsnev.de
Web: www.mining-report.de


RDB e.V. - Ring Deutscher Bergingenieure

Der RDB e.V. ist der Ring von Ingenieuren, Technikern und Führungskräften in allen Bergbauzweigen, in weiten Bereichen der Rohstoffindustrie und -veredelung im Über- und Untertagebau, in Behörden, Planungsbüros und Instituten, in Fachschulen, Fachhochschulen und Universitäten.

Der RDB e.V. steht für:

  • fachliche Fortbildung in technischen wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Bereichen
  • Erfahrungsaustausch angewandter Techniken und Arbeitsverfahren
  • Wahrung der berufsständischen Interessen

Der RDB e.V. bekennt sich zur:

  • Pflege und Erhaltung des bergmännischen Brauchtums
  • Wahrung und Förderung der bergmännischen Kameradschaft

Der RDB e.V. bietet:

  • kostenlosen Bezug der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift „bergbau

Der RDB e.V. fördert:

  • Rechtsschutz und Beratung in Rechtsfragen, die sich aus dem Dienstverhältnis oder der sozialen Versorgung ergeben

 

RDB e.V.
Ring Deutscher Bergingenieure
Juliusstraße 9
45128 Essen
Tel.: +49 201/232238
Web: www.rdb-ev.de

Ansprechpartner:
Ulrich Dondorf
Tel.: +49 201/228997
Mail: Ulrich.Dondorf(at)rdb-ev.LÖSCHEN.de